NK-Zellen

Immunologische Untersuchungen im Bereich der KIWU-Behandlung

NK-Zellen = Natürliche Killerzellen in der Gebärmutterschleimhaut

Natürliche Killerzellen (NK-Zellen) sind Teil des angeborenen Immunsystems und gehören zu den Leukozyten (= weiße Blutkörperchen). Ihre Funktion ist es, körperfremde Zellen - dazu zählen infizierte oder veränderte Zellen (z.B. Krebszellen) - zu erkennen und zu vernichten.

Im Bereich der Kinderwunsch-Behandlung sind NK-Zellen deshalb relevant, da der Embryo zu 50% aus dem Genmaterial des Mannes besteht, und somit vom Körper der Frau „als fremd“ angesehen wird. Bei einer Fehlreaktion der Natürlichen Killerzellen, könnten diese Zellen somit den Embryo angreifen und eine erfolgreiche Schwangerschaft verhindern.

Neben den natürlichen Killerzellen könnten auch Plasmazellenbei einer gescheiterten Implantation eine große Rolle spielen.

Plasmazellen sind ein wesentliches diagnostisches Kriterium für eine chronische Endometritis(Entzündung der Gebärmutterschleimhaut), da sie im normalen Endometrium (= Gebärmutterschleimhaut) nicht vorkommen. Eine chronische Endometritis kann für die Abstoßung des Embryos verantwortlich sein.

Bemerkt das Immunsystem eine körperfremde Zelle bzw. einen Eindringling/Erreger, werden Plasmazellen aus den B-Lymphozyten gebildet. Diese produzieren dann Antikörper, welche für die Abwehr und Bekämpfung des Eindringlings zuständig sind.

Wann ist eine immunologische Abklärung sinnvoll?

Sollte es trotz guter Embryoqualität und einer schönen Gebärmutterschleimhaut wiederholt zu keiner Implantation des Embryos gekommen sein, wäre eine Immunologische Abklärung ratsam. Ebenso wäre eine Immunologische Untersuchung nach wiederholten Fehlgeburten sinnvoll.

Für die Immunologische Abklärung wird zw. Zyklustag 19 und 21 eine Gewebeprobe (= Biopsie) aus der Gebärmutterschleimhaut entnommen und in einem Speziallabor auf NK- und Plasmazellen untersucht.

Haben Sie Fragen zu Immunologischen Untersuchen, dann beraten wir Sie gerne persönlich in unserer Kinderwunsch-Clinic.

 

 

 

 

 

Zurück

Wir verwenden Cookies und verarbeiten Ihre persönlichen Daten. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zu. Zur Datenschutzerklärung
ZUSTIMMEN