Impfen während der Schwangerschaft?

Impfen während der Schwangerschaft?

Je nach Art und Zeitpunkt einer Impfung während der Schwangerschaft kann diese das Ungeborene schädigen. Daher wird schwangeren Frauen grundsätzlich empfohlen, nur wichtige oder dringende Impfungen durchführen zu lassen.

Unerfüllter Kinderwunsch - Welche Möglichkeiten bietet die Reproduktionsmedizin?

Unerfüllter Kinderwunsch - Welche Möglichkeiten bietet die Reproduktionsmedizin?

Der Entschluss, ein gemeinsames Kind zu zeugen, ist für Paare ein Meilenstein in der Beziehung und im Leben. Das bedeutet allerdings nicht, dass sofort nach dem Absetzen der Verhütungsmittel eine Schwangerschaft eintritt, wenngleich das einige Paare glauben mögen.

Die einzelnen Schritte einer In-vitro-Fertilisation (IVF)

Eine In-vitro-Fertilisation (aus dem Lateinischen: Befruchtung im Glas) eignet sich für Paare mit Kinderwunsch, die auf natürlichem Weg entweder kein Kind bekommen können oder wollen. Dazu zählen lesbische und heterosexuelle Paare gleichermaßen.

Geschichte der IVF (In-vitro-Fertilisation)

Unfruchtbarkeit wurde in der Geschichte der Menschheit lange als Schicksal beschrieben, etwas, das Mann und Frau hinnehmen mussten. Gott stellt einen auf die Probe, hieß es selbst noch vor wenigen Jahrzehnten. 

VITALFELD-Technologie

Video über die Anwendung der VITALFELD-Technologie im Bereich der Reproduktionsmedizin.

Warum werden Hormonuntersuchungen bei einem unerfüllten Kinderwunsch durchgeführt?

Jedes Jahr suchen in Österreich zahlreiche Frauen aufgrund eines Kinderwunsches ärztlichen Rat. Obwohl die Zeugungsschwierigkeiten in vielen Fällen durch das Umstellen bestimmter Lebensgewohnheiten effektiv angegangen werden können, liegen ihnen teilweise körperliche Ursachen zugrunde. 

Wie verläuft die Schwangerschaft?

Eine Schwangerschaft ist eine aufregende Sache und Frauen spüren die Veränderungen in ihrem Körper häufig schon kurz nach der Befruchtung. Eine spannende Zeit bricht an, in der Sie Ihren Körper ganz neu kennenlernen. 

Erfolgsraten bei der künstlichen Befruchtung

Die künstliche Befruchtung kann kinderlosen Paaren zum ersehnten Nachwuchs verhelfen, wenn sich der Kinderwunsch auf natürlichem Wege nicht erfüllen lässt. Dabei werden Ei und Samen „künstlich“ durch einen Arzt zusammengebracht. Der Vorgang ist also von der natürlichen Sexualität des Paares entkoppelt, funktioniert im Grunde jedoch ähnlich. 

Wir verwenden Cookies und verarbeiten Ihre persönlichen Daten. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zu. Zur Datenschutzerklärung
ZUSTIMMEN