Kosten für künstliche Befruchtung


Informieren Sie sich über die Kosten für IVF-Fondpatienten oder Selbstzahler.


Für IVF Fondspatienten gelten ab 01.01.2020 folgende Preise:

Alters- und behandlungsabhängiger Selbstbehalt für Stimulation inkl. Fonds finanzierter Medikamente, Eizellnahme, Befruchtung und Embryotransfer

Leistung Kosten
IVF-Behandlung: Frau bis 35 Jahre € 896,70,-
IVF-Behandlung: Frau 35 bis 40 Jahre € 956,98,-
ICSI-Behandlung: Frau bis 35 Jahre € 992,79,-
ICSI-Behandlung: Frau 35 bis 40 Jahre € 1.053,08,-
Kryo-Transfer über Fonds (Altersunabhängig) € 235,46,-
TESE € 194,43,-

Kinderwunsch-Paare, welche die Voraussetzungen des IVF-Fonds nicht erfüllen, gelten als Privatzahler/Selbstzahler.

Aufpreise für IMSI und Kryptozoospermie, sowie Zusatzbehandlungen (z.B. Schlafmittel, Seminalplasmaspülung etc.) werden vom IVF-Fonds nicht übernommen, diese sind selbst zu bezahlen. Für nähere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. 

Für Selbstzahler gelten ab 01.10.2022 folgende Preise:

Kostenzusammenstellung (inkl. gesetzlich vorgeschriebener Mwst.):

Leistung Kosten
Erstgespräch € 160,-
Ultraschalluntersuchung € 55,-
Schwangeren Ultraschalluntersuchung ab 13. SSW € 80,-
Doppler Ultraschall €80,-
HKSG ( Überprüfung der Eileiterdurchgängigkeit, Myome, Verwachsungen) € 500,-
Thrombozyteninjektion € 170,-
Endometriumsbiopsie € 345,-
Sondenlängenmessung € 200,-
Vitalfeld Messung € 50,-
Vitalfeld Therapie pro Minute € 1,75
Blutabnahme für Abortus Habitualisiertestem Therapie € 50,-
Magnesiuminfusion € 77,-
Insemination € 560,-
IVF-Kostenvoranschlag, ohne Medikamente € 4.240,-
ICSI-Kostenvoranschlag, ohne Medikamente € 4.590,-
IMSI-Kostenvoranschlag, ohne Medikamente € 5.230,-
ICSI mit TESE oder Samen bei Kryptozoospermie inkl. ET, ohne Medikamente € 5.230,-
Spermienaufbereitung mit ZyMot-Kammer/Chip € 230,-
Sedoanalgesie/Schlafmittel (=Dormicum) € 200,-
Seminalplasmaspülung € 200,-
Akupunktur (jede Sitzung) € 60,-
Kryokonservierung von befruchteten Embryonen bzw. Eizellen € 340,-
Lagergebühr der kryokonservierten Eizellen/Embryonen für 1 Jahr € 380,-
Embryotransfer von kryokonservierten Embryonen € 1.150,-
Hatching von Blastozysten € 225,-
Embryoglue € 115,-
Spermiogramm € 170,-
Spermiogramm + sperm survival test € 230,-
Spermiogramm mit HALO-Test € 480,-
Samen-Pooling (bis zu 3 Proben) inkl. Lagerungsgebühr für 1 Jahr € 1.000,-
Samenaufbereitung für Kryokonservierung € 340,-
Lagergebühr des kryokonservierten Samens für 1 Jahr € 380,-
Abholung = Auslagerung von tiefgefrorenen Zellen ( Eizellen, Samenzellen, Embryonen) in eine andere Klinik(= gilt nicht für Kooperationskliniken) € 220,-
Auftauen und Weiterkultivierung von mitgebrachten Pos (Zygoten) € 630,-
Aufbereitung, Kryokonservierung & Auslagerung von Spermien in andere Klinik € 830,-
PESA (perkutane Samenaspiration), TESA € 785,-
Probe-PESA und Probe-TESA € 455,-
Für Eizell- und Samenspende durch Dritte: PCR für Infektionsparameter € 468,-
Bürokratischer und organisatorischer Arbeitsaufwand für Eizellspende und Samenspende durch Dritte € 1.000,-

* Kosten für Medikamente, Blutanalysen, Ultraschalluntersuchungen, Gespräche, usw. sind nicht angeführt.


Persönliche Betreuung von Paaren mit Kinderwunsch

+43 (0)512 579124


Gerne können Sie über unser Kontaktformular schnell und unkompliziert mit uns in Kontakt treten. Oder Sie rufen uns einfach an!


Zum Kontaktformular