Kinderwunsch wahr werden lassen

Der Kinderwunsch-Blog

Wir, das sind Dr. Josef Zech und Dr. Sonja Zech von der Privaten Kinderwunsch-Clinic in Innsbruck, geben unser Fachwissen rund um den Kinderwunsch in diesem Blog weiter.

Es ist uns eine Herzensangelegenheit, das Thema unerfüllter Kinderwunsch zu enttabuisieren und über die vielfältigen aktuellen Möglichkeiten zu informieren, um dem Elternglück auf die Sprünge zu helfen.

Aufgeschlüsselt in fünf Themengebiete erfährst du hier:

  • Was zum Schwanger werden dazugehört,
  • was es zu Reproduktionsmedizin und künstlicher Befruchtung zu wissen gibt,
  • wie für eine Schwangerschaft förderliche Ernährung und Lebensweise aussehen,
  • welche Erfahrungen unsere Patientinnen und Patienten bei uns gemacht haben und
  • welche Ursachen es für unerfüllten Kinderwunsch bei Mann und Frau gibt.

Klicke auf den Button eines Themas und lies mehr!


Schwanger werden

Wie laufen Empfängnis und Schwangerschaft ab? Wie kann ich natürlich oder mit ärztlicher Unterstützung schwanger werden? Was gibt es zu wissen und was sind lediglich Mythen?

 

Mehr zum Schwanger werden lesen


Reproduktionsmedizin & Methoden der künstlichen Befruchtung

Was ist Reproduktionsmedizin und welche Methoden gibt es? Welche Untersuchungen und Behandlungen gehören dazu? Wie werden Samen- und Eizellen gewonnen und für die spätere Verwendung konserviert?

 

Mehr zu Reproduktionsmedizin lesen


Ernährung bei Kinderwunsch & förderliche Lebensweise

Wie ernähre ich mich richtig, wenn ich schwanger werden will? Welche Lebensmittel sind gut und welche sind zu vermeiden? Kann ich fasten? Welche Lebensweise ist förderlich für den Eintritt einer Schwangerschaft? Haben Medikamente einen Einfluss?

 

Zur Ernährung & Lebensweise bei Kinderwunsch


Kinderwunsch - Erfahrungen & Geschichten aus unserer Clinic

Welche Erfahrungen haben Patientinnen und Patienten bei ihrer Behandlung in unserer Kinderwunsch-Clinic gemacht? Wie läuft ein Besuch in der Clinic ab?

 

Erfahrungen nachlesen


Unerfüllter Kinderwunsch: Ursachen bei Frau & Mann

Welche Gründe für Kinderlosigkeit gibt es? Worin können die geschlechtsspezifischen Ursachen bei Männern und Frauen liegen?

 

Mögliche Ursachen kennenlernen


Alle Blogartikel zum Stöbern

Nachfolgend stehen alle unsere Blogartikel. Um schneller das zu finden, was dich interessiert, kannst du auch auf einen der auf dieser Seite weiter oben stehenden Buttons klicken, um in ein bestimmtes Thema einzusteigen.

Yoga bei Kinderwunsch: Ausprobieren oder auslassen?

Yoga soll Körper und Seele in Einklang bringen. Allerdings ist schwer vorstellbar, dass ein paar Entspannungsübungen wirklich zu einem lang ersehnten Wunschbaby führen. Aber genau dieser Ruf eilt dem vielsagenden Kinderwunsch-Yoga, Fruchtbarkeitsyoga, Hormon-Yoga oder Luna Yoga voraus: Schlauer Marketingtrick oder steckt mehr dahinter? Die Kinderwunsch Clinic in Innsbruck erklärt und beratet.

Technische Devices bei Kinderwunsch: Mit App zum Wunschbaby?

Es ist noch nicht lange her, da waren essenzielle Infos rund um Fruchtbarkeit, Kinderwunsch und die Schwangerschaft in Büchern, Zeitschriften oder beim Arzt des Vertrauens zu finden. Mittlerweile gibt es nicht nur unzählige Kanäle mit mehr oder weniger hilfreichen Tipps für die Familienerweiterung, sondern auch Apps spielen beim Schwanger werden eine immer größere Rolle. Aber was können sogenannte Zyklus-Apps eigentlich wirklich?

Welche 6 Anzeichen sprechen für einen Besuch in der Kinderwunsch-Clinic?

In den seltensten Fällen klappt die Familienerweiterung auf Anhieb. Normalerweise brauchen Kinderwunsch-Paare – auch wenn beide Eltern in spe völlig gesund sind – ein wenig Geduld, um schließlich ihr Baby in den Armen halten zu können. Aber wieviel Geduld gehört zum Schwanger-Werden tatsächlich dazu? Zu welchem Zeitpunkt sollte definitiv der Gang zum Arzt oder in eine Kinderwunschklinik angetreten werden? Und gibt es ein „zu früh“, um ärztlichen Rat einzuholen?

Das Tabuthema schlechthin: Fehlgeburt und Kinderwunsch

Ein positiver Schwangerschaftstest, vielleicht sogar schon das erste Ultraschallbild und dann – ein Ereignis, das den Eltern in spe den Boden unter den Füßen wegreißt: Eine Fehlgeburt löst ein überwältigendes Gefühlschaos aus Angst, Trauer, Schmerz und unglaublicher Machtlosigkeit aus. Hinzu kommen scheinbar unendlich viele Fragen, die nicht beantwortet oder gestellt werden. Und genau die werden in diesem Blog-Artikel der Kinderwunsch-Clinic thematisiert:

Was ein unerfüllter Kinderwunsch mit der Psyche macht

Schwangerschaft ist die vermeintlich natürlichste Sache der Welt – aber nur in der Theorie. Gelingt die Familienerweiterung nicht „von allein“, erleben Paare oft eine belastende Zeit zwischen Bangen und Hoffen. Letztendlich kann ein unerfüllter Kinderwunsch sogar (die Seele) krank machen. Häufig wird der seelische Schmerz, der leicht zur Depression führen kann, unterschätzt.

Omega 3, Folsäure und Eisen im Überblick

Eines ist auf jeden Fall klar, nicht erst mit der Schwangerschaft, sondern bereits mit dem Wunsch nach einem kleinen großen Wunder, steigt der Bedarf an Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen. Sie sind nur in kleinen Mengen in Lebensmitteln enthalten, groß ist ihre Bedeutung hingegen für Mutter und Kind. Omega 3, Folsäure und Eisen sind drei dieser sogenannten Mikronährstoffe. Was sie können, wo sie zu finden sind und wie sie wirken, wird hier verraten.

Der Weg zur künstlichen Befruchtung – Geschichte der Reproduktionsmedizin

Erwarten Paare ein Kind, sind nicht nur die werdenden Eltern in heller Aufregung und freudiger Erwartung angesichts der nahenden Geburt. Auch Familien und Freunde fiebern regelmäßig mit und manchmal verfolgt sogar die ganze Welt eine Schwangerschaft. So war es im Sommer 1978 bei der kleinen Louise Joy Brown aus England, denn sie war das erste durch künstliche Befruchtung gezeugte Kind der Welt.


VITALFELD-Technologie

Dr. Zech erklärt die Anwendung der VITALFELD-Technologie im Bereich der Reproduktionsmedizin im Video.